WARUM SIND EURE PRODUKTE SO TEUER?

Alle Produkte, die du bei VEEZE erwirbst, stammen aus direkter Handarbeit und wurden aus hochwertigen Rohstoffen produziert. Durch die lange Reifezeit, hohen Rohstoffkosten und den zeitlichen Aufwand müssen die Produkte unserer Manufaktur deshalb etwas teurer sein, damit sich der Vertrieb noch lohnt.

WIE KÖNNEN EURE PRODUKTE NACHHALTIG SEIN?

Bei unseren Lieferanten achten wir stark auf eine hohe Qualität und nachhaltige Produktions- und Lieferketten. Deswegen beziehen wir unsere Cashewkerne beispielsweise fairtrade und biologisch zertifiziert über fairfood Freiburg und lassen unsere Produktverpackungen bei PackEx drucken, die jährlich 87 Prozent weniger Rohmaterial einsetzen als vergleichbare Produzenten.  

Was mAcht eure Produkte besonders?

Wir von VEEZE produzieren vegane Käsealternativen zu einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis, die aufgrund echter Reifeverfahren authentisch, handgemacht, aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt und im Geschmack unverwechselbar sind. Dabei schreiben wir Innovation groß und arbeiten stets an neuen Produkten, bspw. auf regionaler Rohstoffbasis.

Gibt es bei VEEZE also nur Käsealternativen?

Nein. VEEZE ist für mich als Gründerin mehr eine Gesamtvision als eine reine Käsealternativen-Manufaktur. Dabei soll das Sortiment von VEEZE nicht nur um Fleischalternativen erweitert werden, sondern auch abseits des Food-Sektors seine Wege finden. Als gelernte vegane Ernährungsberaterin würde ich gerne im Rahmen von VEEZE Workshops, Firmenvorträge etc. zum Thema Veganismus halten und gebe bereits Koch- und Backkurse in der Kochschule von Erich Holzer.  

IMG_3548.JPG

GRÜNDERIN VON VEEZE

ÜBER MICH

Hey!

Ich bin Anna, 24 Jahre alt und wohne seit Ende 2021 im wunderschönen Oldenburg. Seit Anfang 2016 lebe ich vegan. Ursprünglich inspiriert durch eine wortwörtliche Schnapsidee, bin ich mittlerweile Veganerin aus Passion und Überzeugung. Ich selbst war nie ein großer Fan tierischen Käses, habe aber immer von Freunden gehört, dass sie niemals vegan leben könnten, weil ihnen der Käse zu sehr fehlen würde. Ich wusste, dass es dafür eine gute, vegane Lösung geben musste und so fing ich an, rumzuexperimentieren. Nachdem viele meiner Freund*innen meine zahlreichen Experimente getestet und für gut befunden haben, entschloss ich mich, endlich den Schritt zu wagen: so gründete ich im Februar 2021 VEEZE. 

UNTERSTÜTZER*INNEN

Um VEEZE umsetzen zu können, war ich auf (vor allem finanzielle) Unterstützung angewiesen. Die hier genannten Personen sind nur einige der zahlreichen Unterstützer*innen von VEEZE. Allen, die hier nicht namentlich aufgeführt sind, danke ich natürlich ebenso für ihre Unterstützung. Ihr habt VEEZE erst möglich gemacht!
 

Danke an:

 

Alex Bauer

Tim Dorfer
Vaxtuch, EcoRevolution

Beate Schneider

Christiane M.

@zazu_advantures (Marli & Tom)

Schmelix Schmelagi

Katja und Jens

Bob von der Foodschau

Dominik Thormann

Pestorado Nudelmanufaktur

GEHÖLZ BRÆU // Dein Bio Bier. Natürlich und ohne Quatsch.

Nele Altenburg

​Anna Pérez